Den richtigen Kreditvergleich online finden

Egal ob für den Umzug, ein neues Auto oder andere teure Anschaffungen und Pläne, Kredite sind heute so gefragt wie nie. Besonders günstige Konditionen sowie eine schnelle Abwicklung für fast jeden versprechen die zahlreichen Kreditvergleiche. Doch welche Vorteile und unterschiedlichen Vergleiche gibt es und warum ist Kredite zu vergleichen vor einem Abschluss sinnvoll und wichtig?

Kredite vergleichen - Verschiedene Arten, verschiedene Vorteile

In Zeiten des Internets war es noch nie so leicht, einen vermeintlich günstigen Kredit innerhalb von Minuten abzuschließen. Möglich machen dies die Vergleiche, welche auf eigens eingerichteten Seiten verschiedene Kredite vergleichen. Um Kredite vergleichen zu können, gibt es grundsätzlich zwei verschiedene Arten. Bei der ersten Variante handelt es sich um große Portale, welche von verschiedensten Banken Kredite vergleichen und Angebote präsentieren. Ein bekanntes Beispiel ist hier die Plattform check24.de. Durch jede Vermittlung erhält der Betreiber eine Provision vom jeweiligen Anbieter. Hier offenbart sich bereits einer der Nachteile dieser Portale, denn Unternehmen, die nicht bereit sind, Provisionen zu bezahlen, tauchen mit ihren Angeboten unter Umständen gar nicht erst auf.

Hat sich der Kreditnehmer dann für ein Angebot entschieden, wird der Antrag ebenfalls direkt über die Seite ausgefüllt und abgeschickt. Allerdings haben diese Portale zum Kredite vergleichen einen weiteren, großen Nachteil. Denn nicht immer werden dem Antragssteller auch wirklich die zu erwartenden Kosten angezeigt. Mit günstigen Zinsen "ab ..Prozent" soll der Interessent neugierig gemacht werden. Diese bonitätsabhängigen Zinsen können letzten Endes deutlich höher ausfallen als es die Seite zum Kredite vergleichen suggeriert.

Eine andere Möglichkeit, Kredite vergleichen zu können, bieten unabhängige Seiten. Hier werden einfach verschiedene Angebote mit den tatsächlichen Kosten und Konditionen aufgelistet und dem Suchenden präsentiert. Unabhängig sind die Seiten deshalb, weil diese keine Provisionen erhalten und an keinen Anbieter gebunden sind. Hat sich der Suchende dann für ein Angebot entschieden, wird dieser auf die eigentliche Webseite der Bank geleitet. Hier kann dann direkt der Kredit beantragt werden. Nachteil dieser Variante ist, dass alles ein wenig aufwendiger und gerade für Laien komplizierter wirkt.

Warum ist Kredite zu vergleichen so wichtig?

Vor einem Abschluss sollte jeder Interessent die verfügbaren Kredite vergleichen. Obwohl dies eigentlich bekannt ist, wird heute noch häufig ohne den Vergleich abgeschlossen. Kredite zu vergleichen ist aufgrund der massiven Unterschiede bei den verschiedenen Angeboten sehr wichtig. Neben verschiedenen Zinssätzen unterscheiden sich die Angebote auch in den Rahmenkonditionen, beispielsweise in verfügbaren Laufzeiten und dementsprechend auch in den Raten. Beim Kredite vergleichen können auch direkt zusätzliche Leistungen wie beispielsweise Ratenpause, kurze Vermittlungszeiten oder spezielle Arten von Krediten bedacht werden. Kredite zu vergleichen sorgt also nicht nur für ein enormes Sparpotenzial, sondern hilft zugleich auch beim Finden der richtigen und gewünschten Konditionen.
Beim Kredite vergleichen ist es vor allem wichtig, auf die Seriosität zu achten. Denn zahlreiche Anbieter versuchen mit dubiosen Angeboten und angeblichen Top-Konditionen zu locken. Zwar sind diese Angebote bei einem vernünftigen Vergleich nur sehr selten zu finden, manchmal sind aber auch diese mit dabei.

Kredite vergleichen - eine Zusammenfassung

  1. Um Geld und Zeit zu sparen sowie optimale Konditionen zu erhalten, sollte der Kreditvergleich immer durchgeführt werden.
  2. Es gibt zwei verschiedene Arten von Vergleichen: große Portale wie Check24.de sowie unabhängige Webseiten
  3. Gerade bei den großen, provisionsabhängigen Portalen werden oft nicht die tatsächlich zu erwartenden Zinsen und Kosten angezeigt
Sie lesen: Den richtigen Kreditvergleich online finden