DKB Cash Girokonto - Das Direktbank-Konto bleibt im Vergleich ganz oben

DKB Deutsche KreditbankDKB Deutsche KreditbankDas DKB-Cash Girokonto von der Direktbank DKB bietet für Privatkunden derzeit sehr gute Konditionen. Die Kontoführung ist kostenfrei, auch ein monatlicher Geldeingang den viele Kreditinstitute vorschreiben ist nicht erforderlich. So können auch Kunden ohne ein geregeltes Gehalt oder Kunden die das DKB-CASH Konto lediglich als Zweitkonto nutzen wollen von diesem Angebot profitieren. Die Kontoführung erfolgt Online und beinhaltet Kontoauszüge und Kreditkartenabrechnungen.

Negative Schufa und kein Girokonto - Trotzdem am Zahlungsverkehr teilnehmen

Cortal ConsorsCortal ConsorsFür die meisten ist es selbstverständlich. Ein Girokonto gehört zum Alltag dazu und erleichtert den Zahlungsverkehr ungemein. Doch auch in Deutschland wird nicht jedem Bürger ein Girokonto zur Verfügung gestellt. Einige Bankenverbände sprechen sich zwar deutlich für ein "Girokonto für jedermann" aus, dennoch lehnen einige Banken immer Anträge ab. Das kann z.B. auf eine sehr schlechte Bonität zurückgeführt werden, die durch verschiedene Ereignisse verursacht wird. Wer regelmäßig seine Rechnungen nicht zahlt oder Handyverträge und Ratenvereinbarungen nicht einhält, bekommt früher oder später einen Negativeintrag in der Schufa.

DKB Cash weiterhin das stärkste Girokonto auf dem Markt

DKB Deutsche KreditbankDKB Deutsche KreditbankWeiterhin gibt es kein Girokonto von einer Direktbank, das dem DKB Cash von der Deutschen Kreditbank das Wasser reichen kann. Direkt-Bank.net berichtete bereits mehrmals über die attraktiven Konditionen. Neben der bedingungslos kostenlosen Kontoführung ist es vor allem die VISA-Karte, die potenzielle Kunden immer wieder überzeugt. Die Kreditkarte ist eine so genannte Charge-Kreditkarte, wird also einmal im Monat abgerechnet und dem Konto belastet. Andere Banken wie die ING DiBa oder Comdirect stellen nur eine Debit-Kreditkarte aus, bei der alle Umsätze zeitnah abgerechnet und dem Konto belastet werden.