Baukreditrechner: selbstgenutzte Immobilie günstig finanzieren

Die Zeit ist günstig, denn Bauzinsen sind derzeit so niedrig wie nie zuvor. So lässt sich manch ein Traumhaus finanzieren. Inwiefern dieses Vorhaben auch wirklich realisierbar werden kann zeigt ein Baukreditrechner auf. Hier besteht die Möglichkeit, Kosten für einen Immobilienkredit zu kalkulieren, mehrere Angebote für Finanzierungen einzuholen.

Kleine Unterschiede, großer Effekt: beim Baukredit zählen auch Details

Bereits kleinere Differenzen beim Effektivzins machen bei hohen Kreditsummen einiges aus, können sich auf mehrere Tausende Euros belaufen. Daher sollte man beim Vergleichen mit dem Baukreditrechner Angebote einholen, und zwar gleich mehrere. Zum einen, weil es oftmals noch etwas Handlungsspielraum gibt. Sieht sich ein Baufinanzierer mit den Konditionen der Konkurrenz konfrontiert kann dies Wunder bewirken, sich auf Finanzierungskonditionen durchaus auswirken. Doch es geht beim Baukredit nicht alleine um den Zinssatz. Auch Vertragsmodalitäten wie Flexibilität bei der Rückzahlung sind hier besonders wichtig. Das Aussetzen einer Rate (zumindest teilweise) in schlechteren finanziellen Zeiten oder aber das Leisten von Sondertilgungen können ebenfalls elementar werden.

Vor dem Baukreditrechner steht die Finanzanalyse

Wie viel Geld benötige ich um meine eigenen vier Wände zu finanzieren, wie hoch ist meine Eigenkapitalquote? Vor dem Vergleichen und Beantragen von Baukrediten steht das Rechnen. Dieser Punkt wird oftmals unterschätzt, ist jedoch entscheidend dafür realistische und brauchbare Angebote für Baufinanzierungen zu erhalten. Gerade beim Bau oder Kauf anfallende Nebenkosten werden von vielen anfangs nur unzureichend berücksichtigt. Makler, Notar, Grundbucheintrag, was kommen alles an Kosten auf mich zu? Ebenso gilt es abzuwägen, inwiefern angespartes Eigenkapital in die Hausfinanzierung mit eingebracht wird – oder ob es sinnvoller sein kann langfristig angelegtes Geld unangetastet zu lassen, auch um eine finanzielle Notreserve zu haben. Viele Überlegungen, die halbwegs abgeschlossen sein sollten bevor der Baukreditrechner genutzt, Angebote bei Bausparkasse und Hausbank eingeholt werden. Wer sein Finanzierungsvorhaben mit Konzept und Struktur angeht kommt weiter. Was für den gesamten Hausbau oder Hauskauf gilt, zieht eben auch beim Finden eines guten und günstigen Baukredits.

Sie lesen: Baukreditrechner: selbstgenutzte Immobilie günstig finanzieren