ABN Amro MoneYou

ABN Amro MoneYou
Name
ABN Amro MoneYou
Gründungsjahr
1991
Unternehmenssitz
Amsterdam
Unternehmensverbund
ABN AMRO N.V
Einlagensicherung
100.000 € pro Kunde

Die ABN Amro MoneYou ist ein Tochterunternehmen der ABN AMRO Bank N.V in Amsterdam. Der Mutterkonzern existiert seit 1991 und resultierte aus einer Fusion der damals autonomen Banken ABN und AMRO. Erst seit Mitte 2010 ist die Bank so strukturiert wie sie es heute ist.

Eine Fusion mit der Fortis Bank führte zu einem Gesamtumsatz von 379 Milliarden Euro am Ende des Jahres. Die ABN AMRO ist ein staatliches Kreditinstitut und ist heutzutage in über 63 Ländern aktiv.

Mit 28.000 Mitarbeitern und unzähligen Tochtergesellschaften ist die Bank zur achtgrößten in Europa und zur Nummer Eins in den Niederlanden geworden.

Die Tochtergesellschaft MoneYou wurde 2001 als Initiative für Bauvorhaben und Baufonds gegründet.

Heute bietet MoneYou hauptsächlich Hypotheken und Sparkonten an. Auch Versicherungen und Kredite gehören derzeit zum Angebot der ABN AMRO MoneYou.

Der Kunde kann bei MoneYou einen vereinfachten Hypothekenprozess in Anspruch nehmen und diverse Sparkonten einfach Online eröffnen.

In Deutschland leitet derzeit Frank Verkerk die Geschicke des MoneYou Ablegers, neben dem einfach zugänglichen Online-Angebot wirbt die junge Bank auch mit Aktivität in sozialen Medien und einer umfangreichen Werbeoffensive in TV und Radio.

 

 

Vorhandene Produkte dieser Bank

Tagesgeldkonten

Produkt Aktionszins Normalzins Min. - Max. Einlage Zinsgutschrift Konto eröffnen
MoneyYou Tagesgeld - 1.30 % keine - 1.000.000 € Jährlich Konto eröffnen

Festgeldkonten

Produkt Minimale & Maximale Anlage Maximalzins Minimalzins Min. & Max. Laufzeit Konto eröffnen
MoneYou Festgeld
. kurze Laufzeiten
Top-Zinsen
500 € - 1.000.000 € 1,50%
bei 12 Monaten
1,40%
bei 6 Monaten
6 - 12 Monate Konto eröffnen
Sie lesen: ABN Amro MoneYou